Objekte


Titel: NEVER FLY TOO HIGH - UM HIMMELS WILLEN IKARUS

Bienenwabenwachs - Polystyrol - Kork /// 2021

 

Der Flügel des Ikarus taucht ein in ein Spannungsfeld zwischen Ästhetik und Verhängnis.

Noch höher, weiter, schneller, größer, mehr... anthropogene Exzesse, die nicht nur Bienenwachs und Gletscher wegschmelzen,

sondern auch Lebensqualität und Lebensraum für Mensch und Natur verschwinden lassen.

Was würde sich ändern, könnte der Mensch sich als Teil der gesamten Natur verstehen?

 


Titel: Duftwolke THE CLOUD

wer WEISS noch WIE SCHNEEe riecht  /// 2019


Wandobjekt 80 x 200cm

Materialmix: Fotocollage / Textil / Edelstahl /// 2018

 


Titel: DIE SCHÖPFUNG /// versus: DIE ANMASSUNG

 persönliche Fotonegative /// 2018


Titel: DAS WAHRE LEBEN

- aus der Serie BEGEGNUNGEN - Latex



Titel: EINNISTUNG - EX LIBRIS Reclam

 


Titel: METOOMETWO

aus der Serie BEGEGNUNGEN


Titel: KRISENFALL

25 Holzstäbe je ca. 220 cm lang

 

Die Krisenstäbe stellen in ihrem inhaltlich dualen Konzept persönliche, kollektive sowie globale Krisenpotenziale dar.

Aufrecht gehalten und fallen gelassen. Die formale und konzeptionelle Strenge der Einzelteile zerfällt zu

einem Gesamtbild, in dem der Zufall zur Ordnung wird, wertfrei und absichtslos. Ein Netzwerk, ein Geflecht,

voneinander abhängig, überlagert, verstrickt. Jeder Fall individuell, der nächste wieder anders.

 

Die Anspielung auf das bekannte Spiel fordert zum Eingreifen auf - ob in strategischer, spontaner oder

achtsamer Weise - Reaktionen auslösend und das Gesamtbild verändernd.

Ein Versuch gegen den Stillstand in der Krise, und für den Blick über die eigenen persönlichen Grenzen hinaus.